Wandern im Bayerischen Wald

 

Urlaub in Bayern

Auf dieser Seite finden Sie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten in Bayern, Ferientipps, Wellnesstipps, Freizeitangebote und Ausflugsziele im Bayerischen Wald in Bayern und natürlich viele Gastgeber in Bayern.

Bayerischer Wald Ferienwohnungen

Bayerischer Wald Ferienwohnungen sind nicht nur ideal, wenn der Urlaub im Bayerischen Wald nicht zu teuer werden sollte, sondern hat auch zahlreiche Vorteile: Der Urlaub ist preiswert, Sie fühlen sich wie zu Hause, viel Platz und deshalb auch ideal für Bayerischer Wald Familienurlaub mit Kindern, Haustiere sind meist erlaubt, u.v.m.

4-Sterne-Wellnesshotels

Fast alle guten 4-Sterne Wellnesshotels in Bayern haben sich nach DEHOGA mit Sternen klassifizieren lassen. Die 4-Sterne Wellnesshotels in Deutschland sollte neben der Grundausstattung eines guten 4-Sterne-Hotels folgende Wellnesseinrichtungen besitzen: Hallenbad mit Massagedüsen und Wasserfall,
Saunalandschaft mit verschiedenen Themensaunen, eine Beauty- und Massageabteilung mit eigenem Fachpersonal, ein beheiztes Außen-Schwimmbad oder einen Naturbadesee, einen Whirlpool bzw. einen ganzjährig beheizten Außen-Whirlpool u.a.

Wandern im Bayerischen Wald

Der Bayerische Wald, das „Grüne Dach Europas“, erstreckt sich von Ostbayern über Böhmen bis nach Oberösterreich. Mit über 6000 Quadratkilometer bietet das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas ein faszinierendes Wandergebiet. Auf gut ausgeschilderten Wanderwegen kann man durch die einzigartige Natur des Bayerischen Waldes genießen. Wandern im Bayerischen Wald ist beliebt bei alt und jung.

Nationalpark in Bayern

Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde 1970 zum 1. Nationalpark in Bayern und in Deutschland ernannt. Die Bayerwaldberge Rachel und Lusen, die zweit- und drittgrößten Berge im Bayerischen Wald, liegen direkt im Nationalpark Bayerischer Wald. Von ihren Gipfeln bietet sich ein traumhafter Panoramablick über die Bayerwald- und Böhmerwaldlandschaft.